Castelo do Mar
 & Vivenda do Mar

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN / ALLGEMEINE RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN



1. Geltungsbereich
Es gelten immer nur und ausschließ die in portugiesischer Sprache erstellten AGB zu finden unter https://www.castelo-do-mar.com/Termos-e-condi-es/

Alle Übersetzungen in andere Sprachen sind lediglich als Hilfe bei der Übersetzung zu verstehen!

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln und sind Bestandteil des Vertrages über die Erbringung von Dienstleistungen für alle Buchungen von Ferienwohnungen in den Immobilien Castelo Mar, Caminho do Galvão 49, 9350-406 Corujeira Tabua, Ribeira Brava und Espírito do Mar, Rua da Igreja 34, 9370-205 Estreito da Calheta und Vivenda do Mar, Rua da Lagoa 5,  9370-552 Paul do Mar mit ihren Websites www.castelo-do-mar.com, www.vivenda-do.mar.com und www.espirito-do-mar.com ("Website")
zwischen

Castelos e Gôndolas LDA, Caminho do Galvão 49 , 9350-406 Ribeira Brava, Aufbewahrung des Handelsregisters Lissabon mit der eindeutigen Registrierungsnummer 516538454, im Folgenden "LDA" genannt, mit einem Grundkapital von 5000,- EUR
und

dem Kunden, der eine Reservierung anfordert oder bestätigt und die Anzahlung zahlt ("Kunde"), die der Zweck der Unterbringung in Beherbergungsbetrieben ("Unterkunft") in lokalen Unterkünften "AL" im Besitz der LDA ist, und auch damit verbundene Dienstleistungen sofern vom Kunden angefordert oder dem Kunden vorgeschlagen.

1.2 Die LDA erklärt, dass ihr Vertreter Eigentümer und rechtmäßiger Eigentümer des Gebäudes in der Rua Caminho do Galvão, Nr. 49, 9350-406, Gemeinde Tábua von Ribeira Brava ist, das im Konservatorium des Grundbuchs von Ribeira Brava unter der Nummer 1584 beschrieben und mit Artikel 1331 in die Baumatrix der jeweiligen Gemeinde eingetragen ist.  mit der Gebrauchsbescheinigung vor dem Jahr 1951 mit der Nummer 130605123211, ausgestellt am 05-Jun-2013 von der Gemeinde Ribeira Brava und mit Genehmigung der AL-Nummer 76321/AL, ausgestellt von der Gemeinde Ribeira Brava am 2018-07-09.

1.3 Die LDA erklärt, dass ihr Vertreter das Gebäude in der Rua da Lagoa 5, 9370-552 Paul do Mar Gemeinde Calheta, das beim Konservatorium des Grundbuchamtes von Calheta unter der Nr. 1427/20180625, Matrixartikel Nr. 597, mit der Nutzungslizenz mit der Nummer 152/2000, ausgestellt am 24.10.2000 von der Gemeinde Calheta, ausgestellt am 24.10.2000, besitzt und rechtmäßig besitzt

1.4 Die LDA erklärt, dass ihr Vertreter Eigentümer und rechtmäßiger Eigentümer des Gebäudes in der Rua da Igreja 34, 9370-205 Gemeinde Estreito da Calheta von Calheta, eingetragen im Grundbuchamt von Calheta unter der Nr. 3245/20010504, Matrixartikel Nr. 410, mit der Lizenz zur Nutzung mit der Nummer 58/18, eingetragen am 06-07-2018 von der Gemeinde Calheta, ist.

1.5 Der Vertragsabschluss, der immer nach schriftlicher Bestätigung der Reservierung durch LDA und vollständiger Zahlung durch den Kunden zustande kommt, erfolgt in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, von denen die Kenntnis und Akzeptanz des Kunden und die Kenntnis und Akzeptanz der Website und ihrer Datenschutzerklärung vorliegen.

1.6 Das LDA und der Kunde unterwerfen sich der Zuständigkeit und Zuständigkeit der Gerichte, in denen sich die Unterkunft befindet. Es gelten die Gesetze Portugals und insbesondere das geltende Gesetz über das New Urban Lease Regime (NRAU).

2. Reservierungen

Die Reservierung wird über ein Buchungssystem abgewickelt. Bei der Registrierung einer Reservierung wird dem Kunden automatisch ein Link zugesandt, der den Buchungszeitraum, den Namen (falls bekannt) und die E-Mail-Adresse des Kunden enthält. Wenn der Kunde nicht innerhalb von 3 Werktagen auf den Link reagiert und die Kreditkartendaten sowie seine anderen persönlichen Daten (Adresse usw.) eingibt oder die LDA kontaktiert, wird die Reservierung storniert (siehe auch Punkt 4: Anzahlung, Zahlung und Abrechnung).

2.1 Bei der Buchung hat der Kunde unter anderem das/die gewünschte(n) Apartment(s), Personenanzahl und ggf. Zusatzleistungen sowie den jeweils gültigen Preis anzugeben, immer vorbehaltlich der Bestätigung der Verfügbarkeit durch das LDA. Der Kunde muss seine persönlichen Daten und Zahlungsinformationen angeben, die vollständig, wahr und aktuell sein müssen.

Der Kunde ist immer voll verantwortlich für den Erwerb und / oder den Vertrag von Transportmitteln, die es ihm ermöglichen, die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen zu nutzen, unbeschadet der Möglichkeit, dass der Kunde diese Dienstleistung autonom an die LDA vergeben kann oder ein Fahrzeug auf dem Grundstück zur Verfügung hat.

2.2 Ebenso übernimmt der Kunde die volle Verantwortung für den Besitz und/oder Erwerb der notwendigen Dokumente (wie Ausweisdokumente, Lizenzen, Visa und Impfbescheinigungen) für die Einreise in das Land und/oder den Ort, in dem sich die Unterkunft befindet. Die LDA übernimmt keine Verantwortung für die Verweigerung der Ausstellung von Visa oder Einreisegenehmigungen an den Kunden.

2.3 Für Waren und/oder Dienstleistungen, die dem Kunden zur Verfügung gestellt werden, die dem Kunden jedoch nicht gefällt oder verwendet werden, werden keine Rückerstattungen fällig.

3. Mehrwertsteuer

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, beinhaltet der Preis der Reservierung oder Reservierung auch die gesetzlich geschuldeten Steuern (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Mehrwertsteuer), die zusammen mit der Reservierung in Abhängigkeit von den vertraglich vereinbarten Dienstleistungen berechnet werden.

4. Anzahlung, Zahlung, Abrechnung

Sämtliche Bankdaten werden hinterlegt, abgewickelt und geschützt entweder durch die Bank Santander oder den internationalen Zahlungsdienstleister „stripe“.

Eine Kaution von mindestens 500,- EUR für jede Mietwohnung ist bis 7 Tage vor Mietbeginn zu hinterlegen oder per Kreditkarte bis 1 Tag vor Anreise zu buchen.

Geleistete Kautionen werden sofort nach der Inspektion der Wohnung durch die LDA zurückerstattet, sofern keine Mängel festgestellt werden. Eventuelle Mängel oder fehlende Gegenstände werden zum Wiederbeschaffungspreis von der Kaution abgezogen.

Wenn der Kunde über einen Dienstleister reserviert oder wenn Sie über den Eigentümer buchen, wird automatisch ein Link gesendet, über den Sie Ihre Kartennummer eingeben können.

Ein Signal von 50% des Buchungspreises muss innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt des Buchungslinks bezahlt werden. Der von LDA via chargeautomation verschickte Buchungslink ist auch die Buchungsbestätigung. Wenn Sie eine Buchungsbestätigung im PDF-Format wünschen, informieren Sie bitte Ihren Gastgeber.

Wenn das Signal bzw. die Anzahlung nicht innerhalb von 5 Werktagen auf dem LDA-Bankkonto eingeht, wird die Reservierung sofort storniert. Die Restzahlung muss bis zu 28 Tage und die Anzahlung bis zu 12 Stunden vor dem Check-in erfolgen. Entscheidend ist der Eingang auf dem LDA-Bankkonto.

Im Falle einer Nichtzahlung oder Teilzahlung oder fehlender Anzahlung behält sich das LDA das Recht vor, zu stornieren. Die Rechnung wird in der Regel innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang der Zahlung ausgestellt und dem Kunden per E-Mail oder über den vom Kunden gewählten Kommunikationskanal zugesandt.

Akzeptierte Zahlungsmethoden sind Kreditkarte, PayPal und Banküberweisung: Die Standardzahlungsmethode für Mietzahlungen und Kaution ist per Kreditkarte. Wenn Sie Banküberweisung bevorzugen: Der Kunde muss die Überweisung ankündigen und die in Punkt 4 angegebenen Zahlungsbedingungen einhalten. Bei Zahlung per PayPal wird eine Gebühr von 2,5% erhoben. Diese Gebühr wird im Falle einer Stornierung nicht zurückerstattet.

5. Unterkunft

5.1. Die Eigenschaften der Unterkunft sind diejenigen, die in der Reservierung enthalten sind. Da die Fotos der Unterkunft jedoch am Tag der Buchung nicht vom Kunden aufgenommen wurden, kann es keine wesentlichen Unterschiede zwischen dem Foto und der Realität zum Zeitpunkt der Nutzung der vom Kunden vertraglich vereinbarten Dienstleistungen geben, die dem Kunden nicht das Recht geben, den Vertrag zu ändern.

5.2. Die angegebenen Preise verstehen sich pro Apartment / Unterkunft, können jedoch pro Person oder abhängig von anderen Merkmalen angegeben werden, die in jedem Fall zum Zeitpunkt der Buchung oder des Vertragsabschlusses auf der Website ordnungsgemäß angegeben werden. Wenn es möglich ist, eine Reservierung für eine Anzahl von Personen vorzunehmen, die die normale Kapazität der Unterkunft überschreiten, müssen Sie möglicherweise ein Zustellbett erhalten, das möglicherweise nicht den gleichen Komfort und die gleiche Qualität wie die anderen Betten in der Unterkunft bietet, was Ihren Nutzraum reduziert, wie bei Kinderbetten.

5. 3. Wenn sich der Kunde mit mehr Personen als in der Reservierung angegeben zur Nutzung der Unterkunft aufhält, können die Verantwortlichen beim Check-in die Einreise verweigern, eine Situation, für die die LDA nicht verantwortlich gemacht werden kann.  Gleiches gilt für eine größere Anzahl von Personen zu einem späteren Zeitpunkt. Auch hier kann der Vertrag fristlos gekündigt werden.

5.4. Kommt es trotz aller technischen Vorkehrungen zu einer Überbuchung in der Unterkunft, z.B. weil ein Gast sich weigert, Ihre Unterkunft aufgrund von Corona zu verlassen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, in einer Unterkunft ähnlicher Qualität untergebracht zu werden, ohne zusätzliche Kosten für den Kunden und ohne das Recht auf Entschädigung oder Auflösung des Vertrages aus diesem Grund.   Der ursächliche Gast haftet jedoch für alle Nebenkosten zuzüglich einer Zahlungsstrafe von 1000 Euro.

5.5. Die Unterkunft kann in der Regel ab 18:00 Uhr am Anreisetag genutzt werden und muss am Abreisetag vor 10:00 Uhr (in beiden Fällen auf Madeira Ortszeit) verlassen werden.  Im Falle unterschiedlicher Ankunfts- und Abfahrtszeiten kontaktieren Sie bitte das LDA per E-Mail, um zu erfahren, ob eine andere Zeit möglich ist.  Ein Aufenthalt in der Unterkunft über den Zeitpunkt der Abreise hinaus kann zur Zahlung zusätzlicher Beträge führen, die in der alleinigen Verantwortung des Kunden liegen.

5.6. Wenn der Kunde nicht innerhalb von 48 Stunden nach der vereinbarten Ankunft oder bis 12:00 Uhr am zweiten folgenden Tag (Madeira-Zeit) des auf dem Buchungsbeleg angegebenen Eintrittsdatums in der Unterkunft erscheint oder zumindest per E-Mail oder Telefon meldet, kann die LDA die Reservierung ignorieren und die Unterkunft an Dritte vermieten, ohne dass der Kunde Anspruch auf eine Rückerstattung hat. Dies ist eine Situation, für die das LDA nicht verantwortlich gemacht werden kann.

5.7. Der Kunde hat die internen Regeln für die Nutzung der Unterkunft, falls vorhanden, einzuhalten.

6. Vertragsschluss

Der Vertrag kommt nur zustande, wenn der Kunde innerhalb von 5 Tagen nach Bestätigung der Reservierung durch die LDA eine Anzahlung von 50 % des Gesamtmietpreises leistet. Vertragsgegenstand ist/sind ein oder mehrere in der Buchungsbestätigung genannte Apartments innerhalb der für den auf der Buchungsbestätigung angegebenen Zeitraum genannten Unterkunft. Darüber hinaus verpflichtet sich der Kunde, 50 %, den Rest des Gesamtpreises der Reservierung bis 28 Tage vor Anreise zu zahlen.
Bei Buchung innerhalb von 28 Tagen kommt der Vertrag nur dann zustande, wenn der Kunde innerhalb von 3 Tagen nach Buchung den vollen Mietpreis bezahlt.

7. Widerrufsbelehrung

7.1 Stornierung durch den Kunden

Sie können innerhalb von 48 Stunden nach der Buchung kostenlos stornieren.
Bei Stornierung bis 6 Wochen vor Mietbeginn werden 25% des Mietpreises einbehalten.
Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Mietbeginn werden 50% des Mietpreises einbehalten.
Bei Stornierung bis 14 Tage vor Mietbeginn werden 75% des Mietpreises einbehalten.

7.2 Stornierung durch LDA

Wenn die LDA den Vertrag aus einem anderen Grund als der Nichterfüllung der vertraglichen Verpflichtungen der LDA einseitig kündigt, erstattet / gibt sie das Signal oder den gesamten Mietwert so schnell wie möglich zurück, im Falle eines höheren Gewaltfalls, der die Vermietung unmöglich macht. Und geben Sie den doppelten Betrag zurück, den Sie aus einem anderen Grund erhalten haben, oder arrangieren Sie angemessene und gleichwertige alternative Unterkünfte für den Kunden.
Kommt der Kunde den vertraglichen Verpflichtungen nicht nach, gehen alle bereits geleisteten Zahlungen verloren. Ein Anspruch auf Erstattung besteht in diesem Fall nicht.

8. Pflichten / Nutzungsbedingungen des Kunden

Der Kunde erklärt, die Überprüfung der gemieteten Unterkunft, d. h. der darin enthaltenen Möbel, Geräte und Geräte, durchgeführt zu haben, erkennt an, dass sie sich in einwandfreiem Zustand befindet, und verpflichtet sich:

8.1 Halten Sie das Haus während der kombinierten Mietzeit zwischen beiden Parteien in einwandfreiem Zustand.

8.2 Geräte und Möbel bequem und vernünftig zur Verfügung zu stellen (Heizung, Klimaanlage, etc.).

8.3 den Eigentümer so rechtzeitig wie möglich über alle Fehlfunktionen, Schäden und Unfälle zu informieren, die während des Aufenthalts festgestellt wurden.

8.4 Nachbarn nicht stören

8.5 die Wohnvorschriften einhalten, wenn es Teil eines Gebäudes, einer Residenz oder einer touristischen Urbanisation ist.
8.6 Der Kunde kann in keinem Fall eine Kopie der Schlüssel anfertigen.

9. LDA-Verpflichtungen

Die LDA verpflichtet sich,
9.1. die Überprüfung der an den zweiten Konzessionsgeber vermieteten Wohnung selbst oder durch einen Vermittler durchzuführen, um den Status derselben am ersten und letzten Tag der Vermietung zu überprüfen.

9.2 Halten Sie die Unterkunft in perfekter Nutzung, Bewohnbarkeit, Sauberkeit und Sicherheit.

9.3 Lassen Sie die Lieferung von Wasser, Strom und Gas in einwandfreiem Zustand und informieren Sie den Zweiten, ob seine Nutzung im Mietpreis enthalten ist, der in der dritten Klausel dieses Vertrags angegeben ist.

9.4 die Fehlfunktion oder Fehlfunktion eines Geräts oder Haushaltsgeräts, die für den Komfort der Sekunde unerlässlich sind, so schnell wie möglich zu reparieren.

9.5 sicherzustellen, dass der Kunde von einer vollständigen Nutzung der gemieteten Unterkunft für den gewünschten Zeitraum profitiert, ohne den Komfort oder die Ruhe des Kunden während der Dauer des Aufenthalts zu stören.

10. Tiere

Die Anwesenheit von Haustieren in der gemieteten Unterkunft muss vom Eigentümer ausdrücklich genehmigt werden.

11. Bei Nichteinhaltung vertraglicher Verpflichtungen durch beide Parteien wird der Vertrag ohne Entschädigung vollständig gekündigt.

Kontakt AGB Datenschutzerklärung Impressum Cookies


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos